Schule:aktuell


Run as you are….

…so das Logo des 12. Bonner Firmenlaufs, der am 13. September in der Rheinaue startete. Mit dabei unter den ca. 10000 Startern das Team „Mit Kopf, Herz und Hand“ der Alexander-von-Humboldt Realschule. Schon weit vor den Sommerferien hatte sich das Lehrer-Team angemeldet. Anders als im letzten Jahr, als der Lauf im Dauerregen eher an einen Überlebenslauf im Schlamm erinnerte und jeder so schnell wie möglich das Ziel erreichen wollte, um wieder in warme und trockene Kleidung zu kommen, konnten diesmal die Wetterbedingungen für die Läufer nicht besser sein. Gemeinsam - Hand in Hand - begannen Frau Grünberg, Frau Kiel, Herr Klassen, Frau Kleinebram und Frau Windel ihren ca. 6 km langen Lauf durch die Rheinaue und ebenfalls gemeinsam - Hand in Hand - liefen sie nach etwa 50 Minuten durchs Ziel. Motiviert wurden die Läufer durch die Rhythmen verschiedener Live-Gruppen an der Wegstrecke. Kein Wettkampfcharakter, dafür mehr Gemeinsamkeit und Spaß an der Bewegung: Das sind die Kennzeichen dieses Sport-Events. Selbstverständlich liefen auch die Schweißperlen. Im Ziel angekommen wurden alkoholfreie Durstlöscher vom Veranstalter gereicht. Den Preis für das im Verhältnis zur Mitarbeiterzahl stärkste Läuferteam oder den Preis für das witzigste Gruppen-Laufoutfit konnte unser Team leider nicht gewinnen. Hier verbleiben die Hoffnungen bei einer Teilnahme im nächsten Jahr. Dennoch: Die Alexander-von-Humboldt-Realschule ist zum wiederholten Mal die einzige Schule aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, die ihr Team mit „Kopf, Herz und Hand“ für dieses Event organisiert hatte. (WI)



Einschulungsgottesdienst der neunen Fünftklässler

Am Freitag, dem 31.08.2018, fand der Einschulungsgottesdienst für die neuen Fünftklässler der Alexander-von-Humboldt-Realschule in der katholischen Kirche St. Dreifaltigkeit in Siegburg statt. 
Unter der Symbolik der Sonne und dem Leitthema „Das Licht der Sonne soll in eurer Schulzeit immer scheinen“, bereiteten der evangelische und katholische Religionskurs der Klassen M6-1 und M6-2 gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen Frau Dissemond und Frau Bläser, sowie Pfarrer Knitter und Pfarrer Jablonka den Gottesdienst vor. 
Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen hatten sich während der Vorbereitung des Gottesdienstes, neben dem Einstudieren eines kleinen Gesprächs über ihren Start in die neue Schule vor einem Jahr, auch mit dem Gestalten von Sonnenstrahlen beschäftigt, auf die sie all ihre guten Wünsche für die neuen Fünftklässler geschrieben hatten. Sie übergaben die selbstgebastelten Sonnen stellvertretend den Klassenlehrerinnen Frau Kiel und Frau Krings. Abgerundet wurde der Gottesdienst mit freudigem Gesang und dem Segen für eine gelingende und erfolgreiche Zeit an der neuen Schule durch die Geistlichen.(BL/GU)


Einschulungsfeier der neuen 5. Klässler 
an der Alexander-von-Humboldt-Realschule

Mit einem bunten Programm wurden am Donnerstag, 30.08.2018, die neuen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 an der Realschule empfangen.

Schulleiterin Iris Gust begrüßte 58 neue Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 sowie deren Eltern, Großeltern, Geschwister und die neuen Klassenleitungen in den Räumlichkeiten der Mensa des Schulzentrums Neuenhof. 

Den Kennenlerntag vor den Ferien hatten bereits viele Eltern mit ihren Kindern genutzt, um die zukünftigen Klassenkameraden und Klassenleitungen kennenzulernen. Dennoch war die Aufregung am Einschulungstag groß. Der Wechsel von einer kleinen, überschaubaren Grundschule in das große Schulzentrum ist da schon etwas Besonderes….

mehr...



Bestenehrung am ersten Schultag

Am ersten Schultag nach den Sommerferien begrüßte Schulleiterin Iris Gust alle 495 Schülerinnen und Schüler der Realschule im Foyer des Schulzentrums.
Bereits im letzten Jahr hatte sie eingeführt, dass die Schulgemeinde sich zum Start ins neue Schuljahr trifft, um Neuigkeiten auszutauschen, neue Lehrkräfte kennenzulernen und die besten Schülerinnen und Schüler des letzten Schuljahres zu ehren. 
Für das jeweils beste Zeugnis der Klasse wurden geehrt:
• M 5-1: Niklas Klassen
• M 5-2: Lana Nawroth
• M 6-1: Emma Bücher
• M 6-2: Philipp Steffen
• 7a:      Matthias Waclawczyk 
• M 7-1: Emma Rühling und Florian Gast 
• M 7-2: Katharina Müller
• 8a:      Adi Dapo
• M 8-1: Bersan Celik 
• M 8-2: Julia Ruß und Timo Ertel 
• 9a:       Noah Truntschka 
• M 9-1: Allegra von Martial 
• M 9-2: David Hupperich 

Auf Nachfrage von Frau Gust, wie die Schülerinnen und Schüler dieses im letzten Jahr geschafft haben, gab es ganz wunderbare Tipps: Lernen, im Unterricht aufpassen, sich anstrengen … und ein bisschen Glück gehöre manchmal auch dazu. 

Frau Gust überreichte im Rahmen der Bestenehrung jeweils Buchgutscheine sowie die neuen Sportbags mit dem Logo der Realschule, die dank der Unterstützung des Fördervereins angeschafft werden konnten. (GU/AL)



Feierlicher Abschluss unserer 10er Klassen

Am Freitag, den 29.06.2018, war es für den noch fünfzügigen 10er Jahrgang der Alexander- von- Humboldt- Realschule Siegburg soweit: Nach einem erbauenden Gottesdienst, der von den Schülerinnen und Schülern des 10er Jahrgangs und Frau Grünberg gestaltet wurde, lud die Alexander-von-Humboldt- Realschule zur offiziellen Verleihung der Zeugnisse in das für den Anlass feierlich geschmückte Pädagogische Zentrum der Schule ein.

mehr...

     

 


Erfolgreicher Abschluss 2018 an der AvH Realschule Siegburg 

Am Freitag, 29. Juni 2018, konnte Schulleiterin Iris Gust 143 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 an der Realschule verabschieden. 
Insgesamt erreichten 58% der Abschlussschülerinnen und –schüler den sogenannten „Q-Vermerk“, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.
Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann !
Folgende Schülerinnen und Schüler wurden von der Schulleiterin besonders geehrt, weil sie jeweils den besten Durchschnitt der Klasse erlangten:
10a: Jan Berngen
10b: Julia Hildebrandt
10c: Lara Hofbauer
M 10-1: Lola Bappert
M 10-2: Hediye Tursucu

Alle können eine „1“ vor dem Komma aufweisen. Hediye Tursucu wurde zudem noch als beste Schülerin der gesamten Stufe mit einem brillanten Schnitt von 1,15 ausgezeichnet. GU/HR


Koffergeschichten

Schülerinnen und Schüler der DFG spielen eindrucksvoll Theater
Am Freitag, 22. Juni 2018, fand die Theatervorführung „Koffergeschichten“ unserer internationalen Klasse, der DFG 2, statt. Ein ganzes Schuljahr lang hatten die Schülerinnen und Schüler, vorwiegend Flüchtlingskinder aus Syrien, aber auch Kinder aus anderen Zuwanderungsländern sich jeden Freitag zwei Stunden lang mit der Thematik des Auswanderns bzw. der Flucht aus der Heimat auseinandergesetzt.
mehr...



Abschlussgottesdienst der 10. Klassen der Alexander- von- Humboldt- Realschule Siegburg

Der ökumenische Abschlussgottesdienst der 10. Klassen der Alexander- von- Humboldt- Realschule fand in der Auferstehungskirche im Zentrum Siegburgs statt. Die liturgische Gestaltung oblag den Schülerinnen und Schülern, der betreuenden Lehrerin des 10er Religionskurses sowie Pfarrer Knitter und der Gemeindereferentin Frau Blazek. Das diesjährige Motto des Gottesdienstes lautete „Gemeinsam vom Planschbecken in den Ozean“. Die Bedeutung des Wassers war das zentrale Motiv und zog sich als erkennbares rotes Band durch den Gottesdienst. Das Motiv wurde von den Schülerinnen und Schülern wie auch von Pfarrer Knitter und Frau Blazek wiederholt aufgegriffen und so reflektierten die Schülerinnen und Schüler ausgehend von ersten Schwimmversuchen ihren bisherigen Werdegang, während es in der Predigt um den richtigen Kurs in schwerer See ging. Auf Wunsch der Schülerinnen und Schüler ging die Kollekte von 170,67 Euro an die Organisation Viva con Aqua, die sich für den weltweiten menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt. So konnte es nach der Erteilung des Segens gegen Ende des Gottesdienstes heißen: „Auf zu neuen Ufern“. (GU)


Zu Besuch auf der 4. TRAUMBERUF IT & TECHNIK IN KÖLN 

...und unser Schüler aus der Stufe 9 Informatik fanden hier viel Impulse für mögliche Ausbildungsplätze...

Traumberuf IT&Technik_Köln 2018_0264

  • 2021 SchülerInnen aus NRW (von Bielefeld bis Koblenz) waren im Laufe des Tages auf der Messe.
  • Sie konnten sich bei 87 renommierten Unternehmen, Behörden und Hochschulen über 170 besonders zukunftsträchtige Ausbildungsangebote und (duale) Studiengänge in den Bereichen Informatik, Naturwissenschaft und Technik informieren.
  • Großen Anklang fanden bei den SchülerInnen die Scout-Touren zu den Schwerpunkten Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Die Scouts führten die SuS zu genau den Ausstellern, die thematisch passende Studiengänge/Ausbildungen anbieten. SB

Anfang

Inhalt

Einschulungsgottesdienst
die neuen 5er
Neues zum Schulbeginn

2017/18
Abschluss unserer 10er Klassen
Erfolgreicher Abschluss 2018
Koffergeschichten
TRAUMBERUF IT & TECHNIK


Archiv:

2017/18
2016/17
2015/16
2014/15