Französisch


Interessenten sollten ...
   Freude am Erlernen einer Fremdsprache haben,
   Kommunikationsbereitschaft zeigen,
   mindestens befriedigend (3) am Ende der Klasse 6 erreichen,
   zuverlässige und beständige Lern- und Arbeitsbereitschaft zeigen.

Kommunikative Fähigkeiten und Fertigkeiten: Lese - und Hörverstehen,
Übersetzen u. Vermitteln zwischen 2 Sprachen Sprechen und Schreiben 

Beim Übergang zum Gymnasium nach Klasse 10 ist die Fortsetzung der Fremdsprache Französisch oder die Wahl einer 3. Fremdsprache möglich.
Schüler ohne 2. Fremdsprache in der Sek. I - Realschule müssen einen 4-stündigen Kurs einer Fremdsprache in der Oberstufe belegen.

 

Klassen 7-10

Unterricht in der Regel 
4 Wochenstunden
und zusätzlich 2-4 Stunden Unterricht Physik/Chemie/Biologie


zurück